Ebay-Kleinanzeigen – auch für Bauherren

ebay kleinanzeigen startseite

(Quelle: ebay-kleinanzeigen.de)

Regelmäßig werben große Bauhausketten mit üppigen Rabatten, doch wirkliche Schnäppchen sucht man oftmals vergebens. Wer wirklich Geld sparen will oder auf das besondere Etwas aus ist, dem sei Ebay Kleinanzeigen ans Herz gelegt. Das regionale Anzeigenportal hat sich auf den Handel zwischen Privatpersonen auf lokaler Ebene spezialisiert. Wer kennt nicht die altbekannten Anzeigenblätter? Dabei bieten Verkäufer auf der Plattform nicht nur günstige und teils außergewöhnliche Angebote an. Sondern seit vielen Jahren auch „Ausrangiertes“ aller Art.

Vor- und Nachteile für Bauherren auf einen Blick

Pro:

  • Viele Angebote, teils im Minutentakt
  • Neben Baumaterialien aller Art auch Handwerker
  • Schnelle Kontaktaufnahme mit den Verkäufern/Dienstleistern
  • Lokale Angebote, teils in direkter Nachbarschaft
  • Keine Gebühren

Contra:

  • Seriosität der Anbieter kaum prüfbar
  • Verfügbarkeit der Angebote erst nach Kontaktaufnahme prüfbar

Das größte Kleinanzeigenportal in Deutschland. Gute Verkaufschancen für Anbieter und ein riesiger Fundus für Schnäppchenjäger. Der größte Vorteil für Bauherren, ist definitiv die riesige Anzahl an Verkäufern, die sich auf der Plattform tummeln. Es fehlen noch ein paar Dachziegeln? Sie suchen günstigen Zement? Oder haben von Ihrem eigenen Bau noch Material übrig, das in ein paar Euros verwandelt werden soll? Genau dafür ist Ebay Kleinanzeigen der richtige Ort. Wer erst mal nur einen Blick wagen möchte, kann dies sogar tun, ohne sich registrieren zu müssen.

Die Anzeigen sind bei Ebay Kleinanzeigen in vielen Kategorien geordnet. Dabei besteht jede Kategorie aus einer Oberkategorie und zahlreichen Unterkategorien. Zum Beispiel befindet sich das meiste Interessante für den Hausbau in der Kategorie „Haus & Garten“. Jede Anzeige besteht aus einem selbstverfassten Text und mehreren Bilder. Hinzu kommen die Kontaktdetails des Inseraten, wobei immer PLZ und E-Mail-Adresse angezeigt werden. Auf Wunsch kann die genaue Anschrift, als auch die Telefonnummer mit angezeigt werden.

Die Suche nach dem Richtigen

Über die klassische Suchleiste kann schnell das Angebot eingegrenzt werden. (Bildquelle: www.ebay-kleinanzeigen.de)

In unserem Beispiel suchen wir nach „Dachziegeln“. Um die Angebote zu filtern, kann z.B. die genaue (Unter-)Kategorie ausgesucht, die Preisspanne festgelegt und ein Ort gewählt werden. Zudem können die Suchergebnisse nach Datum und Preis geordnet werden. Ebay Kleinanzeigen bietet dabei Bauherren eine erstaunlich vielfältige Anzahl an Baumaterialien aller Art, als auch tatkräftige Handwerker.

Eine praktische Funktion ist die Merkliste. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, interessante Angebote zu speichern und nachher wieder aufzurufen. Vielleicht wird neben Dachziegeln auch noch Dämmmaterial für den Dachstuhl gebraucht? Kein Problem, denn mit der Merkliste geht kein Angebot mehr verloren. Praktisch: Selbst Suchanfragen lassen sich speichern. Heute kein passendes Angebot dabei? Die Suche muss kein zweites Mal mehr per Hand eingegeben werden. Allerdings muss man hierzu in seinem Account eingeloggt sein

Registrierung bei Ebay Kleinanzeigen

Um sich in einen Account einzuloggen, muss zunächst die Registrierung erfolgen. Dazu reicht ein Klick mit der Maus oben rechts auf „Registrieren“. Danach erscheint folgender Bildschirm:

ebay kleinanzeigen registrierung

Registrierung bei Ebay Kleinanzeigen – schnell und unkompliziert (Quelle: ebay-kleinanzeigen.de)

Es muss lediglich eine gültige E-Mail-Adresse eingegeben und ein Passwort gewählt werden und schon sind alle Daten für die Registrierung vorhanden. Noch ein Haken, dass Ebay Kleinanzeigen den Accounteigentümer per E-Mail anschreiben darf und mit einem Klick auf „Kostenlos registrieren“ ist die Registrierung abgeschlossen. Im letzten Schritt muss die angegebene E-Mail- Adresse bestätigt werden. Hierzu bekommen Sie eine E-Mail an die angegebene Adresse. Enthalten ist die Aufforderung einen Button mit der Aufschrift „Registrierung bestätigen“ zu klicken. Gesagt, getan – jetzt kann Ebay Kleinanzeigen in vollem Umfang genutzt werden.

ebay_kleinanzeigen_erfolgreiche_registrierung

Erfolgreiche Registrierung bei Ebay Kleinanzeigen (Quelle: ebay-kleinanzeigen)

Das Richtige gefunden? So funktioniert die Kaufabwicklung auf Ebay Kleinanzeigen

Hier unterscheidet sich ebay Kleinanzeigen wohl am meisten, von ebay selbst. Während auf ebay teils nur noch Bestellungen aufgegeben werden, ähnlich wie bei Amazon, wird beim Kleinanzeigenportal auf den persönlichen Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer gesetzt. Es bleibt also lediglich die Möglichkeit den Verkäufer/Dienstleister anzurufen oder eine Nachricht zu schreiben. Die gesamte Kauf- bzw. Verkaufsabwicklung läuft also direkt ab. Auch wie die Ware von A nach B gelangt, ist eine Sache, die Käufer und Verkäufer klären müssen. Für den Verkauf läuft es ähnlich simpel ab. Sie loggen sich in Ihren Account ein, klicken auf „Anzeige aufgeben“ und wählen die passende Kategorie, samt Unterkategorie aus. Danach geht es auch schon an den Angebotstext, Bebilderung, Preisangabe, Kontaktdetails und einen Klick später ist die Anzeige auch schon online und für Interessenten sichtbar. Unkomplizierter haben Sie Ihren übriggeblieben Mörtel online gewiss noch nie verkauft.

Fazit

ebay Kleinanzeigen überzeugt – auch für Bauherren. Das vorhandene Angebot bzw. die Nachfrage sind dabei natürlich rein nutzerbasierend. Ob Sie also gerade heute Ihre Traumfarbe kostengünstig finden können, kann Ihnen niemand garantieren. Auch nicht, dass Sie Ihre übrige Glaswolle loswerden. Alles in allem kostet Ihnen Ebay Kleinanzeigen aber nur ein wenig Zeit. Der Versuch ist es also allemal wert. Und ganz ehrlich: eine Registrierung in 30 Sekunden verzögert weder den Hausbau, noch das Abendbrot.

zur Seite ebay-kleinanzeigen.de

Zurück zur Übersicht Online-Bauhelfer