bauen.de – der Onlineberater rund um den Hausbau

bauen-de-startseite-menue-web

Startseite (Quelle: bauen.de)

bauen.de – Für Bauherren mit dem Vorhaben des Hausbaus, beginnt die Reise zum Eigenheim meist mit einer ganzen Menge Fragen. Es geht um Haustyp, Dachform, Grundriss, Innenausstattung, etc. Sprich: es müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Dabei dürfen einem schon mal gut und gerne die Ideen ausgehen. Vor allem dann, wenn eventuelle Unstimmigkeiten innerhalb der bauenden Familie herrschen. Das Kinderzimmer soll statt blau lieber gelb werden und schon passt die Farbe der Fensterrahmen nicht mehr. Doch wo soll die Inspiration herkommen? Versuchen Sie es doch mal bei bauen.de.

Unsere Zeit der modernen Technologien stellt uns zur Informationsbeschaffung ein mächtiges Medium zur Verfügung: das Internet. Für Bauherren können diverse Webseiten sehr nützlich sein. So zum Beispiel der Ableger der Immowelt AG: bauen.de. Hier finden Bauinteressenten unter anderem Hauskataloge zur Inspiration, virtuelle Besichtigungen von Musterhäusern, zahlreiche Bildergalerien mit Anschauungsmaterial. Kurz gesagt: auf bauen.de geht es rund um Bauplanung, Hausbau bzw. -ausbau, Sanierungen oder auch den Hauskauf.

bauen.de_header

bauen.de – Der Ableger der Immowelt AG wirbt mit reichhaltigem Wissen rund ums Bauen (Quelle www.bauen.de)

Sie möchten also ein Haus bauen,

so einige Fragen sind aber noch ungeklärt? Bauweise, Stilrichtung, etc.? bauen.de kann Ihnen hierbei helfen. Zum einen haben Sie die Möglichkeit ganz kostenlos Hauskataloge von Hausanbietern anzufordern. So können Sie sich in aller Ruhe und ganz bequem von daheim aus inspirieren lassen. Dazu wird im Menü einfach auf „Hauskataloge“ geklickt, Bauweise und Bundesland festgelegt, gewünschte Kataloge ausgewählt, Adressdaten eingegeben und das Formular abgeschickt. Die Zustellung der Kataloge erfolgt dann für Sie kostenlos und – vor allem – unverbindlich.

Eine andere Möglichkeit zur Inspiration sind virtuelle Musterhäuser oder die bereitgestellten Bildergalerien. Hier finden Sie anschauliche Beispiele für nahezu alle Belange. Durch eine freundliche Navigation können Sie zwischen einzelnen Themen wechseln und sich so durch das Bilderarchiv klicken.

Muse, Bauberater und Wissensdatenbank

Die Webseite bauen.de bietet neben Inspirationen aber vor allem umfangreiches Wissen rund um das Thema „Bauen“. Der Name ist also tatsächlich auch Programm. Ganz gleich ob es um die Bauplanung (Grundstück, Bauweise, Baukosten, Baurecht) geht oder aber um die Ausführung. Fassade, Dach, Dämmung, Heizung, Wasser, Strom, Garten und Terrasse – bauen.de liefert Ihnen als Bauherr nützliche Informationen. Auch wenn es um den Ausbau oder Sanierungen geht! Jeweils inklusive diverser Anleitungen, Checklisten und Prospekten.

Sie wollen beispielsweise wissen, ob sich ein Bausatzhaus gegenüber einem Fertighaus lohnt? Sich über verschiedene Fassadenvarianten oder Smart Home informieren? Über Balkon, Terrasse, Garten oder Pool? Der Webauftritt liefert Ihnen hierzu Informationen in gut aufbereiteten Artikeln. Nützlich sind auch der Baukostenrechner, Finanzierungsrechner und der kostenlose Prospektservice bei zahlreichen Themenbereichen.

Baurecht bei bauen.de – kostenlose Rechtsinformationen

Neben Inspiration, Planung und praktischer Umsetzung spielt beim Hausbau auch das Gesetz eine Rolle. Das Baurecht regelt in Deutschland die Gesamtheit der Rechtsnormen, die das Bauen betreffen. Und wie wir das oftmals kennen: Gesetzestexte sind nicht immer leicht zu verstehen und dank zahlreicher Sonderregelungen zudem verwirrend. Auch hier bietet bauen.de echten Service. Gleich vorweg: trotz guter Recherchen und verständlicher Artikel, kann eine Webseite keinen Anwalt ersetzen!

Schauen wir uns zum Beispiel mal das Thema „Bebauungspläne“ an. Ein Bebauungsplan regelt nämlich, was und vor allem wie in einem bestimmten Wohngebiet gebaut werden darf. Es ist also ratsam sich als Bauherr noch vor dem Grundstückskauf genau zu informieren. Denn am Ende drohen sonst womöglich eindeutige Grenzen für Muse und Bauplanung bzw. deren Umsetzung. bauen.de sorgt hier mit dem Artikel „Bebauungsplan: Was auf ein Grundstück gebaut werden darf“ vor.

Der Zweck und die Funktion eines Bebauungsplans

Bebauungspläne sollen die städtebauliche Entwicklung und Ordnung steuern. Ziel soll jeweils ein einheitlicher Siedlungscharakter sein. Es geht dabei nicht um die Einschränkung des Einzelnen, sondern vielmehr auch um den Schutz von Einzelinteressen. Wie detailliert jeweilige Vorschriften sind, kann pauschal nicht beantwortet werden. Denn Bebauungspläne sind je nach Bundesland und Kommune unterschiedlich. Informieren sollten Sie sich bei Ihrem Bauordnungsamt, der Gemeindeverwaltung oder dem örtlichen Stadtplanungsamt. Denn Bebauungspläne sind jederzeit einsehbar.

csm_Bebauungsplan_Ausschnitt_Buxtehude

Bebauungsplanausschnitt der Stadt Buxtehude. (Quelle: www.bauen.de)

Im Bebauungsplan wird eine Vielzahl an Regeln festgelegt:

• Abstandsflächen

• Bauweisen

• Art der baulichen Nutzung

• Maß der baulichen Nutzung

• Baulinien, Baugrenzen und Baufenster

• Dachformen • Baulast

• uvm.

Es ist also kein schlechter Rat, wenn eine sogenannte Bauvoranfrage eine absolute Planungssicherheit für Bauherren gibt. Denn ansonsten kann der Traum vom Hausbau ganz schnell in einer Odyssee enden.

 

Fazit

Die Vor- und Nachteile dieser Seite für Bauherren nochmal zusammengefasst
Pro:
• Gleich mehrere Möglichkeiten zur Inspiration
• Kostenlose Hauskataloge und Prospekte
• Umfangreiche Wissensdatenbank rund ums Bauen
• Informationen über Baurecht
• Keine Anmeldung, keine Kosten
Contra:
• Kataloge und Prospekte könnten Werbesendungen nach sich ziehen
• Musterhäuser leiten direkt zur Seite von immowelt weiter

Das Internet sollte ursprünglich als freie Informations- und Wissensdatenbank dienen. Die Immowelt AG hat diesen Grundgedanken durch bauen.de sehr gut umgesetzt. Hier finden künftige
Bauherren reichhaltige Informationen und Hintergrundwissen zu den Themenbereichen Bauplanung, Bauumsetzung, Ausbau, Sanierung und Baurecht. Angereichert wird das Angebot durch nützliche Rechner (z.B. Baukosten, Finanzierung), Bildergalerien zur Inspiration und kostenlose Hauskataloge.

zur Seite www.bauen.de

Zurück zur Übersicht Online-Bauhelfer