Neues Baugebiet „Rahester Postweg“ in Aurich Haxtum

Aurich Haxtum Baugebiet Rahester Postweg gaplant ostfriesland baut

Haxtum – Blick vom Rahester Postweg auf einen Teil des gleichnamigen geplanten Baugebietes.

Haxtum – Für 2018 ist die Erschließung des neuen Baugebietes „Rahester Postweg“ im Auricher Ortsteil Haxtum geplant gewesen. Die ersten Spatenstiche werden aber wohl erst in 2019 getätigt werden. Zwischen der Oldersumer Straße und dem Rahester Postweg sollen hier ca. zwischen 20 – 25 Bauplätze für Bauwillige entstehen. In direkter Nachbarschaft befindet sich die Schleuse Aurich-Rahe am Ems-Jade-Kanal.

nahe haxtum Weser-Ems-Kanal Schleuse Aurich Rahe kukelorum ostfriesland baut

Blick von der nahegelegenen Schleuse in Aurich Rahe auf den Ems-Jade-Kanal

Nähere Auskünfte zum geplanten Baugebiet „Rahester Postweg“ erhalten Sie über den Erschließungsträger NLG, Tel. 04941 / 1705-31 Herrn Degner oder Frau Behrends -32

Weitere Baugebiete der Stadt Aurich finden Sie unter diesem Link.



Sie suchen zum Bauen das richtige Bauunternehmen in Ostfriesland oder eine andere Fachfirma in Ihrer Nähe? Hier werden Sie fündig:

bauunternehmen_Elektriker_Handwerker_ostfriesland_Button_Verzeichnis

BaugebietRahester Postweg
Anzahl Bauplätze20 bis 25 geplant
Davon verfügbarauf Anfrage
Grundstücksgrößenin Planung
PreiseAuf Anfrage
AnsprechpartnerHerr Degner, Frau Behrends
Kontakt04941/1705- 31 oder -32
Internetwww.aurich.de

interaktive Karte laden

von Google MapsDabei wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt. Beachten Sie bitte diesbezüglich unsere Datenschutzerklärung.

Haxtum

Aurich Haxtum Ortsschild ostfriesland bautUm Langeweile muss sich in Haxtum keiner Sorgen machen. In dem Ortsteil befindet sich der Haxtumer Speicher. Hier findet regelmäßig plattdeutsches Theater statt, Musikveranstaltungen und Comedy-Shows.

In Haxtum befindet sich das Schulzentrum Aurichs. Unter anderem die größte Bildungseinrichtung der Stadt, die integrierte Gesamtschule mit ca. 1800 Schülern. Sie ist auch die größte Gesamtschule in ganz Ostfriesland. Zu dem Schulzentrum gehört auch ein Teil der berufsbildenden Schulen, die in Norden und Aurich angesiedelt sind. Ebenfalls in Haxtum ist die Grundschule, auf die Kinder der vier Stadtteile Rahe, Extum, Krichdorf und Haxtum gehen. An der Grenze zur Innenstadt liegt darüber hinaus die Auricher Kreisvolkshochschule. Dort befindet sich auch ein Studio des Bürgerradios Ostfriesland-Radio.

Seit 1986 gibt es die Dorfgemeinschaft Haxtum. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben im Dorf durch kulturelle und Sport-Veranstaltungen zu bereichern. Er kümmert sich um das Dorffest, das Maibaumstellen und veranstaltet Fahrradtouren in der warmen Jahreszeit, sowie Grünkohlessen in der kalten. Die Radtouren führen die Haxtumer bis in die Niederlande und das Ruhrgebiet. Seit 2000 gibt es einen jährlichen Frühjahrsputz bei dem die Ortschaft wiederhergerichtet wird. Der rege Verein veranstaltet im Spätsommer einen Flohmarkt und hängt einen Adventskranz im Winter auf. Es soll der größte hängende Adventskranz in Norddeutschland sein.

Der Verein hat derzeit 240 Mitglieder und sich auf die Fahnen geschrieben, das Miteinander der alteingesessen Haxtumer und der Zugezogenen zu fördern.

Neben den vielen Veranstaltungen bietet der Verein auch praktische Hilfe im Alltag oder bei privaten Festen. Wer im Verein Mitglied ist, kann sich von diesem alles gegen einen kleinen Spende leihen, was es für eine Party braucht. Von dem Bierzelt- Garnitur bis zum Grill. Gleiches gilt für Boßelkugeln, Fahrradträger und einen Anhänger.

Die weithin erkennbare Sehenswürdigkeit des Stadtteils ist die „Haxtumer Mühle“. Die Mühle ist außer Betrieb, in dem Baudenkmal befindet sich ein Landhandel.

interaktive Karte laden

von Google MapsDabei wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt. Beachten Sie bitte diesbezüglich unsere Datenschutzerklärung.