Dornum – neues Baugebiet „Butterburg/Agravis-Gelände“

dornum butterburg agravis-geländeDornum –  Die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Butterburg / Agravis-Gelände direkt in Dornum sind im vollen Gange.
Auf dem ehemals von einer Genossenschaft genutztem Gelände, kurz vor Schwittersum, wird die Nachnutzung für ein allgemeines Wohngebiet sowie die Errichtung einer Wohn- und Pflegeeinrichtung geplant. Hierdurch wird dem steigenden Bedarf an Wohnraum Rechnung getragen. Die Eintragung in eine Interessenten-Liste ist bereits bei der Gemeinde möglich. Auf 15 Baugrundstücke haben sich bereits 8 Bauwillige beworben, welche die festgelegten Vergabekriterien erfüllen.  Die genauen Kriterien sowie die Grundstückpläne mit mit den genauen Größen, können online auf der Dornumer Gemeindeseite eingesehen werden.
Bauwillige können sich bei Herrn Janssen unter 04933 – 918912 oder bei Frau Sabrina de Vries, welche telefonisch unter 04933 – 918924 oder per Mail unter sabrina.devries@gemeinde-dornum.de zu erreichen ist, melden.

Weitere Baugrundstücke in der Gemeinde Dornum: hier klicken



Sie suchen zum Bauen das richtige Bauunternehmen in Ostfriesland oder eine andere Fachfirma in Ihrer Nähe? Hier werden Sie fündig:

bauunternehmen_Elektriker_Handwerker_ostfriesland_Button_Verzeichnis

BaugebietButterburg
Anzahl Bauplätze15
Davon verfügbarauf Anfrage
Grundstücksgrößenvon 511 bis 875 qm
PreiseFeste Preise je nach Grundstücksgröße von ~35.500,- Euro bis ~60.200,- Euro
AnsprechpartnerHerr Janssen oder Frau Sabrina de Vries
Kontakt 04933 - 918912 ( Herrn Janssen) oder Frau de Vries unter 04933 - 918924 bzw. per Mail sabrina.devries@gemeinde-dornum.de
Internetwww.gemeinde-dornum.de

interaktive Karte laden

von Google MapsDabei wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt. Beachten Sie bitte diesbezüglich unsere Datenschutzerklärung.

Ortsschild DornumGemeinde Dornum

Der Blick auf Felder und Weiden verrät: Die Gemeinde Dornum ist von der Landwirtschaft geprägt. Überwiegend wird in der Gemeinde Viehzucht und Ackerbau betrieben, aber auch Dienstleistungs- und Handwerkbetriebe sind in der Gemeinde ansässig. Im Norden grenzt die „Herrlichkeit Dornum“ an die Nordsee, was sie seit den 1960er Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel macht. Gerade im Sommer bilden hier der Hauptort Dornum, neben den Hafen- und Sielorten Dornumersiel und Neßmersiel, einen touristischen Schwerpunkt. Vom Fährhafen in Neßmersiel aus erreicht man die zwischen Norderney und Langeoog gelegene Insel Baltrum. Für Familien mit Kindern gibt es eine Grundschule und ein Kindergarten im Ort. Eine Hauptschule befindet sich im nahegelgenden Westerholt, bzw. ein Gymnasium im ca. 15 km entfernten Esens. Im Wasserschloss , der Norderburg, befindet sich heute eine Realschule. Sie wird alljährlich Schauplatz mittelalterlicher Ritterspiele. Zur Weihnachtszeit öffnet hier der Schlossherr Haro Joachim von Closter die schweren Pforten für den traditionellen Dornumer Weihnachtsmarkt. Ein weihnachtliches Lichtermeer, knisternde Feuerkörbe und geschmückte Weihnachtsbäume inmitten einer winterlichen Hüttenlandschaf schaffen eine weihnachtliche Athmosphäre, wie aus einem Bilderbuch. Die historischen Gebäude im Ortskern mit seinen schmalen Gassen verleihen dem Ort dazu ein besonderes Flair.

interaktive Karte laden

von Google MapsDabei wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt. Beachten Sie bitte diesbezüglich unsere Datenschutzerklärung.