Aurich – Extum – Baugebiet „Südlich und nördlich Emder Straße“

Aurich Extum Baugebiet südlich nördlich emder strasse ostfriesland baut

Extum – Noch sind nicht alle Bauarbeiten abgeschlossen im Baugebiet „Südlich und nördlich Emder Straße“, aber Bauwillige werden hier keine Grundstück mehr erwerben können.

Extum – Der zentrumsnah und relativ verkehrsgünstig gelegene Auricher Stadtteil ist bei Bauwilligen stark nachgefragt. Er befindet sich südlich des nahgelegenen Gewerbegebietes und mit einiger Entfernung von der stark befahrenen Bundesstraße 72, welche von Aurich durch Südbrookmerland nach direkt nach Emden führt. Von den ca. 140 Baugrundstücken im Baugebiet Extum „Südlich und nördlich Emder Straße“ sind mitlerweile keine mehr verfügbar.

Nähere Auskünfte zum Baugebiet Extum „Südlich und nördliche Emder Straße“ erhalten Sie über den Erschließungsträger NLG, Tel. 04941 / 1705-31 Herrn Degner oder Frau Behrends -32

Weitere Baugebiete der Stadt Aurich finden Sie unter diesem Link.



Sie suchen zum Bauen das richtige Bauunternehmen in Ostfriesland oder eine andere Fachfirma in Ihrer Nähe? Hier werden Sie fündig:

bauunternehmen_Elektriker_Handwerker_ostfriesland_Button_Verzeichnis

BaugebietExtum - südlich und nördlich Emder Straße
Anzahl Bauplätzeca. 140
Davon verfügbarkeine
Grundstücksgrößenca. 600 bis 1000 qm
Preisebis 90 € / qm
AnsprechpartnerHerr Degner
Kontakt04941/1705- 31

interaktive Karte laden

von Google MapsDabei wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt. Beachten Sie bitte diesbezüglich unsere Datenschutzerklärung.

Aurich Extum Ortsschild ostfriesland bautExtum

Der Ortsteil Extum ist der auricher Ortsteil mit einem der beliebtesten Baugebiete in der Stadt. Derzeit hat der Stadtteil, der zu den ältesten Siedlungsgebieten Aurichs gehört, rund 1700 Bewohner: Tendenz steigend, was kaum verwunderlich ist. Gelegen am westlichen Rand des Stadtkerns sind die Anwohner innerhalb von wenigen Minuten auf der B72 in Richtung Moordorf, Emden, damit der Autobahn und der Stadt Norden.
Direkt vor dem Wohngebiet befindet sich ein kleines Industriegebiet mit Supermärkten, Discountern, Baumärkten, Elektromärkten und vielem mehr. Praktisch alles, was man brauchen könnte, liegt in Extum vor der Haustür. Trotz der Nähe zu dem stark frequentierten Gewerbegebiet und der B72, ist Extum eine sehr grüne und gepflegte Wohngegend. Nur wenige hundert Meter von den Supermärkten entfernt schlängeln sich ruhig die Straßen mit einem Häuschen nach dem anderen. Von dem Reihenhäuschen, bis zum individuellen Bungalow und von der jungen Familie bis zum Rentner-Pärchen, ist dort eine bunte Mischung zu finden. Felder, auf den landwirtschaftlich gearbeitet wird, runden das friedliche Bild ab. Bis zum Kino, der Veranstaltungshalle Sparkassen-Arena und dem Zentrum mit der Fußgängerzone sind es nur ein paar hundert Meter.
Ebenfalls in Extum, an der Grenze zu Haxtum, sind die berufsbildenden Schulen, die Förderschulen und das Schulzenrum mit integrierter Gesamtschule gelegen. Schüler, die in Extum wohnen, können den Schulweg problemlos zu Fuß bewältigen. Auch bis zum Gymnasium Ulricianum sind es nur ein paar hundert Meter mehr.

Aurich Extum Rahe Schleuse Kukelorum ostfriesland baut

Blick auf die Schleuse in Rahe in Richtung Aurich

Raum für sportliche Betätigungen geben die nahegelegenen Vereine, wie der Boßelverein, der Schützenverein , ein Volleyballverein und ein Ruderverein. Wer sich gerne mit Geschichte und Tradition beschäftigt, ist in der Volkstanz- und Trachten-Gruppe bestens aufgehoben. Der nahegelegene Ems-Jade-Kanal lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und Fahrradtouren ein, vorbei an der malerisch gelegenen kleinen Schleuse in Rahe. Im alten Schleusen-Haus befindet sich die Traditions-Gaststätte „Kukelorum“, die gerade bei Boßlern im Winter wegen des deftigen Grünkohls nach altem Rezept besonders beliebt ist.

interaktive Karte laden

von Google MapsDabei wird Ihre IP-Adresse an Drittanbieter übermittelt. Beachten Sie bitte diesbezüglich unsere Datenschutzerklärung.